Suche

Picobello 2015

Auch in diesem Jahr haben wir mit unserer Schule an der Aktion „Picobello“ teilgenommen.

Am Freitag, den 13. März, machten sich unsere beiden 5er Klassen, ausgerüstet mit Handschuhen, Zangen und Müllsäcken rund um das Schulhaus und die angrenzenden Parkplätze und Grünanlagen auf die Suche nach Müll.

Schnell wurden die Schüler/innen fündig. Neben leeren Bierflaschen, Verpackungen und Dosen wurden sogar die Überreste eines Herrenfahrrades gefunden. Ein Schüler konnte im Unterholz des hinteren Schulhofes sogar den oberen Teil eines Fuchsschädels auffinden. Er erfreute sich natürlich großen Interesses.

Bei schönem Sonnenschein aber noch frischen Temperaturen wurden die Fundstücke zum Ende der Aktion an einer gemeinsamen Sammelstelle aufgehäuft und von den Schüler/innen bestaunt.

Hier gehts zur Bildergalerie.

 

Bild: