Hausordnung

Please read with care and humor!

Das kleine, freundlich gemeinte Gedicht zur Hausordnung

Hallo, wie gehts und Guten Morgen,

oder hast du etwa Sorgen?

Sei freundlich, heiter und bescheiden,

dann kann dich hier auch jeder leiden.

Trittst du in das Schulhaus ein,

so halte das Gebäude rein,

denn wer verschmutzt

- der putzt!

Mülltonne

Es ist verboten, hier nicht zu lachen,

gern darfst du ein paar Späßchen machen,

doch nur im Schulhof sollst du rennen,

und im Unterricht bitte nicht pennen.

Du gehst gern auf ein saubres Klo?

Wir andern tun das ebenso!

Drum halte die Toilette rein,

spül ab, werf keine Dinge ein.

Toilette

Mancher hat ne lange Nase,

der andre Ohren wie ein Hase,

einer hat nen dicken Bauch,

oder nen Hals wie ein Gartenschlauch.

Jeder Mensch sieht anders aus,

da mach dir bitte gar nichts draus,

denn Mobbing mögen wir hier nicht

- da gehts dann schnell vors Strafgericht.

friends

Beherzige gut dieses kleine Gedicht,

denn beherzigst du es nicht,

wirst du zu Papier es bringen,

auswendig lernen oder singen!!

(P. Sukram, August 2014)



Die Hausordnung in ihrer derzeit gültigen Fassung ist im Schulplaner abgedruckt.