Suche

Ethik

Parallel zu Religion, das konfessionell unterrichtet wird, bietet die GSS auch Ethik für die Schüler, die aus unterschiedlichen Gründen am Religionsunterricht nicht teilnehmen wollen und von den Eltern abgemeldet sind. Wird in einer Klassenstufe das Fach angeboten, so ist es für diese Schüler verpflichtend, denn auch diejenigen, die muslimischen oder anderen Glaubens sind bzw. keine Konfession haben, sollen im Ethikunterricht wichtige Grundlagen und Werte unseres menschlichen Zusammenlebens erfahren und leben lernen.

Zu den Inhalten des Ethikunterrichts gehören Gemeinschaft und Rollenverständnis ebenso wie der Umgang mit Konflikten, das Selbstverständnis beim Erwachsenwerden, unser Verhältnis zu Natur, Technik und den Medien. Auch lernen Ethikschüler die großen Weltreligionen kennen und unterscheiden und beschäftigen sich mit der Frage nach sinnerfülltem Leben und Glück.

 

Hier gehts zur Liste mit hilfreichen Lernlinks.