Suche

Die Geschwister-Scholl-Schule macht in Medien

Der 2. Preis beim Saarländischen Medienschulpreis 2016 geht an uns!

„Mit dem landesinternen Wettbewerb Saarländischer Medienschulpreis zeichnet das Ministerium für Bildung und Kultur Schulen aus, die sich in hervorragender Weise für Medienkompetenz und Medienbildung stark machen.“

Beim IT-Gipfel an der Universität des Saarlandes waren wir gefordert. Die Jury aus Vertretern des Ministeriums, der Landesmedienanstalt, der Hochschulen und der Industrie wollten einen Pitch sehen. Dieser Begriff ist im Bereich Marketing angesiedelt. Es handelt sich um eine Präsentation, bei der eine Agentur oder einer Unternehmensberatung mit einem konkurrierenden Unternehmen um einen Etat oder einen Beratungsauftrag kämpft

Für uns „gepitcht“ haben: Chiara Murlowski (10M1), Iliya Borisov, Luca Lang (beides ehemalige Schüler) und Herr Glahn.

Vielen Dank an die mitwirkenden Schüler/innen. Euer Auftritt war klasse!

Die Konzepte zur Medienbildung und das Projekt Quiz, Handy und Chips konnten beeindrucken.

Als Preis erhalten wir als Schule einen Tablet-PC. Auch wird uns ein Fortbildungskurs im Bereich Medien für Schüler/innen vom Landesinstitut für Medien und ein Informationsvormittag bei einem führenden Anbieter für digitales Lernen (IMC AG) im Zukunftslabor zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen erscheinen demnächst in der Presse….

Bild: