Suche

Ritterrüstung und Armbrustschießen - Reise ins Mittelalter auf der Kirkeler Burg

Am Montag, den 17.09.2018, fand für die beiden 7er Klassen unserer Schule ein sonniger Unterrichtsgang zur Kirkeler Burg statt.

Passend zu den aktuellen gesellschaftswissenschaftlichen Themen "Mittelalter" und "Leben auf einer Burg" besuchten die Schüler zunächst das Burgmuseum und anschließend die Burgruinen.

Begleitet wurden die Klassen dabei von dem Burgführer Herr Steffens, der nicht nur stets ein offenes Ohr für alle Fragen und Anmerkungen hatte, sondern auch sehr viel Interessantes aus der damaligen Zeit und natürlich rund um die Burg berichtete und erklärte (z.B. viele Sprichwörter, die damals entstanden sind).

Zum Abschluss hatten die Schüler dann noch viel Spaß beim Armbrustschießen mit Herr Steffens, bei dem es einem Schüler mit seinen drei Schüssen sogar gelang, die vollen 30 Punkte zu erzielen.

 Ein interessanter, lehrreicher Morgen auf der Kirkeler Burg für unsere Siebtklässler!

Zur großen Bildergalerie geht hier entlang.

Bild: