Suche

Leon, Sarah und Anna gewinnen Lesewettbewerb der 6er

Lautes Lesen fördert die Lesekompetenz und Lesen ist die Grundlage aller Bildung.

Beim Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels steht seit 1959 Lesefreude und Lesemotivation im Vordergrund. Dabei lesen die Kinder zunächst einen selbstausgesuchten Text vor, danach einen von der Jury ausgesuchten Überraschungstext. Anhand eines Bewertungsrasters ermittlen Mitschüler und Lehrkräfte dann eine Punktzahl für den Lesevortrag. Dieses Jahr erreichte Leon Hoffmann den ersten Platz und wurde Schulsieger, gefolgt von Sarah Agne und Anna Ruland.

Herzlichen Glückwunsch an die drei! Leon drücken wir für den Regionalentscheid kräftig die Daumen.

Bild: