Suche

GSS Hausrotschwänzchen nutzt Nistkasten ... aber nicht nach Vorschrift

Seit einigen Jahren hängt in einem unserer Innenhöfe ein Halbhöhlenkasten. Bachstelzen haben schon darin erfolgreich gebrütet, dieses Jahr ist ein Hausrotschwänzchen dort.

Allerdings hat unser Hausrotschwänzchen das Prinzip Nistkasten nicht ganz verstanden ...

... aber es wird schon wissen was es tut.

Es hüpfen und flattern jedenfalls zwei Jungvögel im Innenhof herum. Wir sind etwas in Sorge, weil nur das Weibchen füttert und das Männchen sich nicht zeigt. Das ist Schwerstarbeit für die Mama, denn ihr Nachwuchs hat einen Bärenhunger. Meist ruhen die beiden Jungvögel auf einem Stuhl oder Tisch, bis der Altvogel mit der nächsten Mahlzeit ankommt. Zwei andere Jungvögel haben es leider nicht geschafft und sind aus dem Nest gefallen.

Bild: