Suche

Wölfe, Wild, Wald und Wonne - 6a/7b im Kurpfalzpark Wachenheim

Der Wolf ist nach Deutschland zurückgekehrt und steht nun im Kreuzfeuer von Naturschutz, Jägerschaft und Schafszüchtern, die Politik steht hilfesuchend dazwischen und auch die Bevölkerung ist gespalten.

Unter dem Motto "Die Rückkehr des Wolfs" unternahmen die 6a und die 7b der GSS am 29.05.2019 eine eintägige Schulfahrt zum Kurpfalzpark Wachenheim um sich zum Thema zu informieren. Im Rahmen der Parkrallye lernten wir so einiges über einheimische Tiere, natürlich über den Wolf ...

... aber auch den Luchs, das Wildschwein und andere Bewohner des Pfälzer Waldes. Wir konnten die Ziegen, die Esel und das Rot- und Damwild füttern und streicheln.

Im Kurpfalzpark kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Mit dem 600m langen Kurfpalz-Coaster sausten wir begeistert mit bis zu 40km/h den Hang hinab. Im Rutschenparadies war die 40m lange Freifallrutsche mit 60% Gefälle der Favorit und Mutprobe zugleich. Auf den Bumperboats blieben wir zwar nicht immer trocken, aber diese Gaudi ließen wir uns nicht entgehen.

Im Piratennest und auf dem abwechslungsreichen Abenteuerspielplatz konnten wir nach Herzenslust toben und klettern. Auf dem großen Kettenkarussell und dem Schwebesessellift gings in die Luft und wer es gemütlicher wollte, konnte mit den Schwanentretbooten genüsslich über den Teich schippern.

Zum Abschluss des sehr schönen Tages besuchten wir die Greifvogelshow. Der niederländische Falkner gestaltete die Flugshow sehr lustig, informativ und abwechslungsreich und bezog auch das Publikum mit ein. So machte so mancher Zuschauer beim Überflug der eleganten Greifvögel und Eulen Bekanntschaft mit den Schwingen der Vögel. Schleiereule, Uhu, Wüstenbussard, Rotschwanzbussard, Afrikanischer Schreiseeadler, Steinadler, Schwarzmilan und Geier Daisy, der dem Falkner die Beute aus der Tasche mopste, konnten wir sozusagen federnah erleben und die Vögel eroberten unsere Herzen im Sturm.

"Können wir hier nochmal hinfahren?" "Müssen wir schon heim?" Das fragten so einige die begleitenden Lehrer, Frau Bur, Frau Neumann und Herr Persch, als wir zum Bus liefen. Der Kurpfalzpark Wachenheim ist wirklich ein tolles Ziel für eine Tagesfahrt. Wir bedanken uns bei Frau Klesen und Frau Lucas für die Unterstützung bei der Aufsicht und der Organisation der Fahrt.

Zu weiteren Bildern gehts hier entlang.

Und hier gehts zu unserem Video.

 

Bild: