***GSS im Radioportrait– Bildungspreis der Saarwirtschaft***

Suche

Jugendliche unterstützen Senioren bei Fotoprojekt

Die Geschwister-Scholl-Schule Blieskastel dokumentiert Sehenswürdigkeiten der Stadt Zweibrücken für das Seniorenheim "Am Rosengarten".
Nach einem Aufruf im Internet hatte sich die Gemeinschaftsschule Blieskastel bei der Heimleitung des in der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt befindlichen Seniorenhauses „Am Rosengarten“ gemeldet. Für den neuen Anbau wurden Bilder verschiedener Sehenswürdigkeiten der Rosenstadt gesucht, die den Bewohnern eine Orientierungshilfe bieten, aber auch den Wohnbereich verschönern sollen.  
Zu einem ersten Gespräch im Rahmen dieses Sozialprojekts besuchte die Einrichtungsleiterin Andrea Schantz die Gemeinschaftsschule in Blieskastel, um die Projekt-Kids der Klasse 7a und die Klassenlehrerin Frau Becker kennenzulernen. Bei diesem Zusammentreffen wurden die Jugendlichen ausführlich über die Welt der Senioren informiert und durften im Selbstversuch testen, wie sich der Körper im Alter verändert und welche körperlichen Einschränkungen das Alter mit sich bringt. Eine nachhaltige Erfahrung, die unsere Schüler dazu motivierte, den Senioren bei ihrem Vorhaben behilflich zu sein. An einem Studientag erstellten die Projektkinder in Zweibrücken eine Fotostrecke von verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Rosenstadt.
Beim Gegenbesuch im Seniorenheim konnten die Schüler ihre Bilder im Neubau bestaunen und den Bewohnern einen Kurzfilm über das Projekt präsentieren.
„Immer seltener treffen die junge und alte Generation aufeinander, tauschen sich aus und profitieren voneinander“, so Mathias Glahn, der beim Gegenbesuch in Zweibrücken die Schulleitung vertrat.
Die Schule ist bereit weitere Projekte mit dem Seniorenheim in Angriff zu nehmen. Der gemeinsame Dialog unterschiedlicher Generationen ist gerade in der heutigen Welt von großer Bedeutung.

Zum Projektfilm gehts hier entlang.

Bild: